07.04.2021

Soziales Engagement  |  Projektarbeit

Ein etwas anderer Arbeitstag für den guten Zweck

Am 6. April zogen eine Hand voll Kolleginnen und Kollegen erneut aus, um Gutes zu tun. Vor rund zwei Jahren haben wir im Rahmen von "Trier aktiv im Team (TAT)" die Freie Montessori Schule in Trier kurz nach ihrer Gründung zum ersten Mal unterstützt. Die eigentlich jährlich stattfindende Aktionswoche "TAT" der Ehrenamtsagentur musste leider im letzten Jahr aufgrund der Pandemie ausfallen und wird auch 2021 nicht stattfinden. Das soll uns bei Axxion aber nicht davon abhalten, uns für den guten Zweck zu engagieren. Als wir von der Schule, die komplett ohne staatliche Förderung von engagierten Eltern nebenberuflich gegründet wurde und erfolgreich weiterentwickelt wird, erfuhren, dass es ein offenes Projekt gibt, haben wir uns sofort bereiterklärt, dies zu übernehmen. Der Raum, der für die im Sommer neu startende dritte Lerngruppe vorgesehen ist, war mit uraltem Linoleum ausgelegt. Da im Rahmen der Montessori Pädagogik viel in Gruppen auf dem Boden erarbeitet wird, statt in Form eines Frontalunterrichts, war ein neuer Boden ein Herzenswunsch der Schule, den wir gerne erfüllt haben. So rückten also am vergangenen Dienstag früh morgens fünf Axxion-Kolleginnen und -Kollegen mit jeder Menge Parkett, Fußleisten, Trittschalldämmung und den gesammelten Privatbeständen an Werkzeugen an, um einen etwas anderen Arbeitstag zu erleben. Nach gut 12 Stunden war das Projekt dann endlich abgeschlossen und die zwischenzeitlichen Tiefen, bedingt durch schiefe Altbau-Wände mit jeder Menge Nischen, Material-Knappheit zum Ende hin sowie schmerzenden Knie und bepflasterte Fingern wichen dem Stolz über das fertige Werk und vorallem der Freude der Schulvertreter. 

Sie werden nun auf eine externe Webseite bzw. ein externes Dokument weitergeleitet, welches nicht von der Axxion S.A. erstellt wurde und für deren Inhalt wir keine Haftung übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite bzw. der Ersteller des Dokuments verantwortlich.