Pressekontakt

Bei Fragen sind wir für Sie da.

 

Haben Sie Fragen zur Axxion, zu unseren Investmentfonds oder sind Sie auf der Suche nach Informationen zu Themen, über die in der Branche gerade gesprochen wird? Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Recherche und stellen den Kontakt zu Experten aus unserem Kundenkreise her.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.


Ihr Marketing Service Team

marketing@axxion.lu
+352 76 94 94 602

2022

29.09.2022 Axxion S.A. übernimmt mehrheitliche Verwaltung von nordIX-Fondsmandaten zum 01. Januar 2023
Service-KVG baut strategische Kompetenz im Handel mit OTC-Derivaten weiter aus

 

11.08.2022 FUNDament Total Return knackt 100-Millionen-Euro-Marke
Enorme Mittelzuflüsse besonders in Privatanleger-Tranche bestätigen hohes Investoreninteresse

 

03.08.2022 AXXION wird Partner der BIS.on WMS Plattform für Sparkassen

 

05.07.2022 Axxion erweitert als erste Service-KVG Produktpalette um ETF

 

16.03.2022 Axxion und navAXX gehen mit XENTIS DirectOrder live

 

11.01.2022 Generationenwechsel im Axxion Vorstand
Axxion Gründer Thomas Amend wechselt in Aufsichtsrat und Armin Clemens steigt in den Vorstand auf

2021

10.12.2021 Erneut Bestnote für Axxion beim Service-KVG-Award
Bestätigung für strategischen Kurs des Unternehmens

 

01.10.2021 Finanzblogger Philipp Haas startet eigenen Aktienfonds für globale Wachstumsunternehmen
Private Investmentstrategie mit nachgewiesenem Track Record nun auch breitem Publikum zugänglich

 

18.08.2021 pfp Advisory und Axxion starten den pfp Advisory Aktien Mittelstand Premium

 

12.08.2021 Münchner Vermögensverwalter startet global anlegenden Multi-Asset-Fonds mit Fokus auf Nachhaltigkeit 

 

17.05.2021 20 Jahre Unabhängigkeit – Die Service-KVG Axxion S.A. feiert Jubiläum
Die Weichen für die Zukunft sind gestellt

2020

03.12.2020 Axxion bietet als erste Service-KVG eine klimaneutrale Fondsadministration
Unternehmen setzt neue Maßstäbe in Sachen nachhaltiger Fondsverwaltung

 

27.11.2020 Bestnote für Axxion beim Service-KVG-Award
Die Auszeichnung „sehr gut“ wurde nur wenige Male vergeben

 

23.11.2020: Axxion holt Armin Clemens und plant Erschließung neuer Geschäftsbereiche

Expertise im Risiko- und Portfoliomanagement bietet Wachstumspotential im Financial- und Real Asset-Segment

 

15.09.2020: SALUTARIS Capital Management AG übernimmt Multiwert Superfund und liefert neues Anlagekonzept

 

15.07.2020: Mehr als 40 Prozent Wertsteigerung seit Jahresbeginn: MULTI-AXXION - CONCEPT setzt Höhenflug auch im zweiten Halbjahr fort und markiert erneutes Allzeithoch

 

17.06.2020: Rund 8 % Plus im laufenden Jahr: DigiTrends Aktienfonds setzt erfolgreich auf Megatrend Digitalisierung und erhält höchstes ESG-Rating

 

05.05.2020: Feuertaufe bestanden: 4 Jahreszeiten Fonds investiert mit krisenfester Strategie und besteht solide während der Corona-Krise

 

27.04.2020: Hochkarätiges Personal und modernste Technik: Axxion setzt auf Mensch und Maschine, um Fondsinitiatoren noch erfolgreicher zu machen

 

22.04.2020: Über zwei Jahrzehnte hinweg bewährt: Albrech & Cie. Optiselect Fonds feiert sein 20-jähriges Jubiläum

 

31.03.2020: Mit Bravour durch die Krise: FUNDament Total Return bewährt sich in turbulenter Marktphase

 

13.03.2020: SQUAD - European Convictions in Deutschland, Österreich und auf europäischer Ebene für Leistungen über 5 Jahre mehrfach ausgezeichnet

 

24.01.2020: Axxion ändert Gesellschaftsstruktur und begrüßt Stefan Schneider als neuen Vorstand

Neue Struktur und größeres Führungsteam stimmen Service KVG auf weiteres Wachstum ein

 

17.01.2020: Axxion S.A. übernimmt Verwaltung des nova Steady Healthcare Fonds zum 01. Januar 2020

2019

 

20.11.2019:  FAM Frankfurt Asset Management lanciert neuen Prämienstrategie-Fonds

 

15.11.2019:  Axxion fordert nach abgesagter UPC Übernahme weiterhin die Abwahl von SUNRISE Verwaltungsratsmitgliedern Kurer und Ovesen

Begründung zum Festhalten am Trankandierungsbegehren nach Kündigung des Aktienkaufvertrags durch SUNRISE.

 

28.10.2019: Stefan Schneider wechselt ins Führungsteam der Axxion S.A.

Langjähriger Vorstand der Hauck & Aufhäuser Fund Services bringt zusätzliche Wachstumsimpulse

 

04.10.2019: Stellungnahme zur Tagesordnung der außerordentlichen Generalversammlung der Sunrise Communications Group AG (ISIN: CH0267291224)

Begründung zum Traktandierungsbegehren und Ablehnung der Kapitalerhöhung

 

01.07.2019: Martin Genannt übernimmt den Bereich Business Development der Axxion S.A.

Axxion legt einen Wachstumsschwerpunkt auf den Bereich Family-Office-Kunden

 

06.06.2019: Axxion erhält Auszeichnung als „Beste Fondsgesellschaft Luxemburgs“ und setzt Aufwärtstrend weiter fort

Jahresergebnis 2018 und zahlreiche Platzierungen in Bestenlisten bestätigen die guten Leistungen

2018

22.02.2018: Fondsvolumen, Mitarbeiterzahl, Auszeichnungen: alle Zeichen stehen auf Wachstum

Axxion freut sich über Neuzugang Benjamin Linn und gratuliert Kunde Frank Fischer zum "Fondsmanager des Jahres"

2017

 

04.10.2017: Übernahme des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen gibt Axxion Rückenwind in Deutschland

Verwaltetes Fondsvolumen in deutschen Fonds steigt auf über 3 Mrd. Euro.

 

08.08.2017: Startphase des GALLO - European Small & Mid Cap erfolgreich abgeschlossen

Softclosing der Anteilklasse S zum 01. September 2017 geplant.

 

05.04.2017: Neuer Aktienfonds Gallo - European Small & Mid Cap setzt auf hochwertiges Aktienportfolio

Nebenwerte-Spitzenduo der HC Capital GmbH startet Aktienfonds für Europäische Small & Mid Caps. 

2016

 

13.12.2016: Antecedo Liquid Invest bietet Erträge statt Negativzinsen

Der geldmarktnahme Fonds bietet eine Renditeerwartung von mindestens 150 Basispunkten über dem EONIA.

05.12.2016: Start des neuen SQUAD-Fonds Aguja Opportunities

Der Fokus liegt auf Einzeltitelauswahlen und Sondersituationen in Unternehmen. 

21.07.2016: GANADOR - Spirit Invest knackt 100-Millionen-Euro-Marke

Der Mischfonds hat seit seiner Auflage im Dezember 2007 eine kumulierte Wertentwicklung von 52% erreicht. 

03.03.2016: SQUAD - GROWTH gewinnt Österreichischen Fondspreis

Die Fondsberater von Discover Capital wurden in Wien für ihren Fonds ausgezeichnet. 

04.02.2016: Deutscher Fondspreis für den SQUAD GROWTH

Zum zweiten Mal in Folge wurde der SQUAD-Fonds in der Kategorie "Europäische Aktienfonds" ausgezeichnet. 

bis 2016

 

09.12.2015: Jahresendspurt in Sachen Fondsauflage

Bei Axxion starten kurz vor Jahresende noch drei interessante neue Fondsprojekte.

10.11.2015: Softclosing des SQUAD - European Conviction Fonds

Ein Jahr nach Auflage hat der Nebenwertefonds die 50 Mio. € Grenze erreicht und ist ab sofort nur noch zum vollen Ausgabeaufschlag zu zeichnen.

19.10.2015: Ethische Aspekte bei Investmententscheidungen

Der MULTI STRUCTURE FUND - 4 D Asset Oszillator erhält Bestnote im FER-Fonds Rating von FONDS professionell.

29.09.2014: SQUAD VALUE feiert 10 Jahre Erfolgsgeschichte

Seit Auflage im September 2004 hat der Fonds einen Wertzuwachs von rund 193,2% verzeichnet.

17.09.2014: Die SQUAD Fondsfamilie erhält Zuwachs

Anfang Oktober startet der Nebenwertefonds SQUAD CAPITAL - SQUAD European Convictions. 

03.11.2011: Neue Anteilklasse für den SQUAD - VALUE

Der Spitzenfonds gibt Anlegern neue Möglichkeiten, am bereits sieben Jahre andauernden Erfolg der Value-Strategie teilzuhaben.

 

 

 

 

Axxion

  • Unabhängige und inhabergeführte Kapitalverwaltungsgesellschaft für Private-Label Fonds
  • Gegründet 2001
  • Verwaltetes Fondsvermögen: mehr als 12 Mrd. Euro (Stand 01.01.2022)
  • Inhaber: fo.con S.A. (Thomas Amend & Roman Mertes), PEH Wertpapier AG
  • Vorstand: Stefan Schneider (Vorsitzender), Pierre Girardet, Armin Clemens
  • Firmensitz: Luxemburg
  • 70 Mitarbeiter (Stand 01.01.2022)

Unsere Leistungen in Luxemburg und Deutschland

  • Beratung, Gründung und Verwaltung von Privat-Label-Fonds
  • Vollumfassende Fondsadministration und laufende Betreuung
  • Optionale Vertriebsunterstützung

Unternehmenshistorie

Am Abend des 10. September 2001 feiern die Gründer Thomas Amend und Roman Mertes den Start des ersten von Axxion verwalteten Fonds. Wenige Stunden später fliegen zwei Flugzeuge in die Türme des World Trade Centers. Nach dem darauffolgenden Börsencrash findet der erste Axxion-Fonds keine Investoren und stagniert bei zwei Millionen Euro Fondsvolumen. Nur wenige Monate nach dem vielversprechenden Start steht das junge Unternehmen kurz vor dem Aus.

Knapp vier Monate zuvor hatten Amend und Mertes die Axxion S.A. ins Leben gerufen. „Das war eine euphorische Zeit damals, um das Jahr 2000 herum“ erzählt Thomas Amend. Die Fondsbranche boomte, Investitionsmöglichkeiten schienen grenzenlos. Zu lange hatten die Gründer in den festgefahrenen Strukturen einer Großbank festgesteckt, in der Kunden nur als Nummern gesehen wurden und wo es deutliche Unterschiede in der Wertschätzung von Großkunden und kleineren Unternehmen gab. Amend und Mertes hatten eine andere Vision.

„Wir wollten unabhängig sein, mit kurzen Wegen und flachen Hierarchien“ sagt Thomas Amend. „Uns war und ist  wichtig, unseren Kunden auf Augenhöhe zu begegnen und mit ihnen das bestmögliche Finanzprodukt zu kreieren. Dazu gehört auch, dass unsere Kunden ihre Partnerschaften mit Brokern und Verwahrstellen frei wählen können und nicht gezwungen sind, im Konzernverbund die Konditionen hinzunehmen“.

Doch nach dem 11. September bleibt lange ungewiss, ob die Erfolgsvision jemals Realität wird. Roman Mertes denkt nicht gerne an diese Zeit zurück. „Kaum jemand wollte damals einen Fonds auflegen, geschweige denn in bestehende Fonds investieren.“ Nur durch  „straffes Kostenmanagement“ bleibt das Unternehmen damals gerade so am Leben.

Völlig unerwartet wendet sich das Blatt für die junge Firma. 2002, das Jahr in dem die Jahresperformance des DAX ein Minus von 44% zeigt, macht der von Axxion verwaltete  AKROBAT FUND – EUROPA ein Plus von 17%. Da der eigentliche Berater das Rampenlicht scheut, übernimmt Thomas Amend die Rolle des offiziellen Sprechers für den Fonds. Kurze Zeit später kündigt sich n-tv für eine Homestory am damaligen Firmenstandort an. Am Vorabend des Drehs fährt die Ehefrau von Thomas Amend noch schnell diverse Grünpflanzen in die alte Villa, um die sehr „männlich“ und kosteneffizient ausgestatteten Büroräume etwas telegener aussehen zu lassen. Mit dem Fernsehbeitrag rückt die Master-KVG in den Fokus von Deutschlands Fondsmanagern, Vermögensverwaltern und Family Offices. Das Beispiel Akrobat ermutigt einige dazu, neue Fonds mit Axxion zu starten oder bestehende Mandate an die luxemburgische KVG zu übertragen.

Mit der Einführung von UCITS III wird die Kundennachfrage so groß, dass die ersten Mitarbeiter zur Verstärkung eingestellt werden. Das Konzept geht auf: 2005 erreicht das verwaltete Fondsvolumen 500 Millionen Euro. Ein Jahr später, zum fünfjährigen Jubiläum, ist das Volumen bereits auf eine Milliarde Euro angewachsen.

Auch die nächste Finanzkrise im Jahr 2008 übersteht die Axxion gut. Als ein Rettungspaket nach dem anderen verabschiedet werden muss, suchen Kunden nach der Stabilität, die ein bankenunabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen bietet. Hinzu kommt die Gesetzesänderung zur Abgeltungssteuer von Investmentfonds, die am 1. Januar 2009 in Kraft tritt. Diese beiden Faktoren beschleunigen maßgeblich den Entscheidungsprozess vieler Initiatoren, einen Investmentfonds zu gründen, und so starten in zwölf Monaten 39 neue Fonds bei der Axxion.

2011 wird die Tochtergesellschaft navAXX S.A. gegründet, mit der das Unternehmen sein Dienstleistungsspektrum um Fondsadministration, Reporting und Transfer Agency erweitert. Pierre Girardet, erster Mitarbeiter des Unternehmens und langjähriger Leiter des Bereichs Client Service, wird in die Geschäftsführung berufen.

Seit 2014 gehört auch die grenzüberschreitende Verwaltung deutscher Fonds zum Dienstleistungsangebot der KVG. Als Experten für die Fondsgründung und –verwaltung in beiden Ländern bietet Axxion den Kunden ihren Service für Luxemburg und Deutschland aus einer Hand.

Aus den zwei Gründern mit dem Akrobat Fonds ist bis Ende 2019 ein Team von 50 Mitarbeitern und einer Produktpalette von rund 150 Fonds, die circa 9 Mrd. Euro verwalten, geworden. 

Finanzzentrum Luxemburg

Luxemburg ist Europas größter Standort für Investmentfonds und verwaltet per September 2021 rund 5,6 Billionen Euro in Fonds. Damit ist das Großherzogtum das zweitgrößte Investmentfondszentrum der Welt. Der luxemburgische Finanzsektor beschäftigt aktuell ca. 48.000 Personen, davon sind 23% Luxemburger Staatsbürger.

Zunächst spezialisierte sich der Luxemburger Finanzplatz auf Finanztransaktionen in konvertiblen Währungen, bevor sich der Schwerpunkt auf das Private Banking verlagerte. Seit den 80er Jahren verstärkt sich der Fokus auf die Domizilierung und Verwaltung von Investmentfonds stetig. Der Erfolg des luxemburgischen Finanzzentrums beruht, neben der politischen und sozialen Stabilität des Landes, vor allem auf den modernen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen, die kontinuierlich an die sich ändernden Marktbedingungen angepasst werden. Regierung, Gesetzgeber und der Privatsektor stehen dafür im ständigen Dialog. In den letzten Jahren entstanden so neue Rahmenbedingungen für internationale Pensionsfonds, Spezialfonds, Risikokapitalfonds und andere Alternative Investmentfonds.

Das Finanzzentrum Luxemburg legt großen Wert auf Anlegerschutz und Bekämpfung der Geldwäsche. Die Spezialisten der Aufsichtsbehörden verfügen über langjährige, umfassende Expertise und sind aufgrund ihrer Mehrsprachigkeit erste Ansprechpartner für die internationale Kundschaft.

Sie werden nun auf eine externe Webseite bzw. ein externes Dokument weitergeleitet, welches nicht von der Axxion S.A. erstellt wurde und für deren Inhalt wir keine Haftung übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite bzw. der Ersteller des Dokuments verantwortlich.